23.03.2020

krauth technology setzt erstes CI/CO Projekt um

krauth technology hat im Auftrag der Regionalbus Augsburg GmbH (RBA) und Regionalbus Isny GmbH (RBI) für das Tarifangebot des Verkehrsverbundes Bodensee-Oberschwaben (bodo) das erste CI/CO System entwickelt.

 

bodo Presse- und Testfahrt mit dem neuen Check-in/Check-out System von krauth technology
Presse- und Testfahrt mit dem neuen Check-in/Check-out System von krauth technology. Foto: krauth technology GmbH
eCard Terminal kt 0113 für bodo
E-Ticketing mit dem eCard Terminal kt0113.

Eberbach: Seit dem 02. März 2020 ist in den Buslinien der RBA und RBI das innovative Check-in/ Check-out System (CI/CO) von krauth technology im Einsatz.

Nach erfolgreicher Ausschreibung wurde krauth technology mit der Modernisierung und Erweiterung der bestehenden Systeme für Vertrieb und Betriebssteuerung im Verkehrsverbund Bodensee-Oberschwaben beauftragt. Hierfür wurden 61x Bordrechner/ Fahrscheindrucker kt0101 als auch 99x Check-in/ Check-out Terminals des Modells kt 0113 für die Busflotte der RBA und RBI geliefert. Neben der Hardware wurde zudem das SMART Backendsystem als auch die VDV-Kernapplikation (VDV-KA) erfolgreich umgesetzt.

Mit dem neuen System ist nun in den Bussen der RBA und RBI das Ein- und Auschecken – ganz einfach und bargeldlos – an den neuen eCard-Terminals möglich. Durch das Auflegen der Chipkarte auf das Lesegerät wird beim Ein- und Ausstieg eingecheckt bzw. ausgecheckt. Alle in einem Monat durchgeführten Fahrten werden im Folgemonat abgerechnet, samt detaillierter Fahrtenaufstellung und aktuellem Kontostand. Die monatliche Abrechnung erfolgt automatisch allerdings nicht über eine klassische Rechnungsstellung. Ein vom Kunden definierter Betrag wird auf das Kundenkonto geladen. Sinkt das Guthaben unter 5 Euro, erfolgt eine automatische Aufbuchung des anfangs festgelegten Betrags.

Mit der Inbetriebnahme der CI/CO Systems konnte ein langjähriges Projekt erfolgreich abgeschlossen werden. Die Realisierung des Projekts wurde durch die offene und stets vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Projektverantwortlichen der RBA und RBI ermöglicht.

Weitere Informationen zum Check-in/ Check-out System und dem Tarifangebot im Landkreis Lindau erfahren Sie hier.