Wir investieren in unsere gemeinsame Zukunft

An unserem Standort in  Eberbach empfangen wir Sie gerne in angenehmer Atmosphäre  in unserem Ausstellungsraum, Schulungsraum oder Konferenzraum. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich bei einem Rundgang durch unsere Fertigung von der Qualität unserer Produkte überzeugen. 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Eberbach!

krauth technology Ausstellungsraum
krauth technology Ausstellungsraum
krauth technology Konferenzraum

Von der Konstruktion über die Fertigung bis hin zur Endmontage

Unsere Fertigungskompetenz zeichnet uns aus und soll für Sie ein weiterer guter Grund sein, sich für Produkte aus dem Hause krauth technology zu entscheiden.  Von der Konstruktion über die Fertigung bis hin zur Endmontage, – alle Aufgaben werden hier am Standort präzise erledigt. 

Wussten Sie schon, dass wir über 10% Mitarbeiter in Ausbildung haben? Dies über sämtliche Unternehmensabteilungen hinweg.

Auf unserem Fräszentrum mit modernster CAM-Technologieplattform fertigen wir individuelle Kundenlösungen.

Für die Erweiterung unserer Produktion wurde die Firma Trumpf mit der Lieferung einer neuen Biegemaschine TruBend 5130 (X) (B23) beauftragt und im August termingerecht erfolgreich in Betrieb genommen. Dadurch werden wir weiterhin in gewohnter Güte und mit höchster Präzision Produkte am Standort Eberbach fertigen können.

Begleitend zur ERP-System Migration wird nun auch die Modernisierung der IT-Infrastruktur  an ca. 50 Arbeitsplätzen umgesetzt. Weitere Investitionen u.a. in den Bereichen Produktion  und Lackiererei, sollen zur Erhöhung der Produktivität, der Verbesserung von Arbeitsplätzen, der Arbeitssicherheit, dem Schutz der Gesundheit und der Erneuerung von Arbeitsmitteln verhelfen.

Krauth technology investiert am Standort Eberbach auch weiter in den Produktionsstandort

Mai 2017: Zu den geraden laufenden Erweiterungen im Bereich der Büroflächen und der Gewinnung neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern investiert die krauth technology GmbH weiter auch in den Produktionsstandort Eberbach.

Durch die Anschaffung eines 3D-Druckers mit Inkjet-Technologie werden die Produktion von Kleinserien, sowie der Musterbau effizienter möglich. So können zukünftig beispielsweise Überprüfungen vorgenommen werden, bei denen die Originalkomponenten mit gedruckten 3D-Teilen zusammengebaut werden.

Der Erfindergeist der krauth Konstruktionsabteilung und dem Team in der Fertigung steht mit der Erneuerung des 3D-Drucksystems ein System zur Verfügung um in kürzester Zeit individuelle Kundenlösungen zu realisieren.

Content

Unsere nächsten Messen & Veranstaltungen:

TRAKO, Danzig/Polen


26. - 29. September 2017