Newsletter-Archiv

Krauth Bordrechner gewinnt den German Design Award 2018

Bordrechner kt0101 MT
German Design Award Winner 2018 - Bordrechner kt0101 MT

Eberbach: In der Kategorie „Excellent Product Design/Transportation sichert sich krauth technology gemeinsam mit dem Designbüro „andre stocker design“ den German Design Award für den Bordrechner kt 0101 MT.

Mit dem großzügigen Kundeninterface stellt der Bordrechner den Fahrgast in den Mittelpunkt. Farbdisplay, Barcodeleser und Ticketausgabe sind auf einer dem Kunden zugeneigten Ebene angeordnet. Der Bordrechner ist kompakt und leicht, dabei variabler zu positionieren. Er basiert auf einem Android-Tablet mit einer speziell entwickelten Bedienoberfläche. Das Tablet ist über einen 180° schwenkbaren Arm mit dem Hauptgehäuse verbunden und lässt sich dadurch perfekt auf jeden Fahrer ausrichten. - Ein Bordrechnersystem für Fahrzeuge des öffentlichen Verkehrs, das sowohl mit innovativer Technologie als auch mit einzigartigem Produktdesign die Fachjury überzeugte.

Alle weiteren Gewinner finden Sie auf: http://www.german-design-award.com/die-gewinner/galerie/detail/17419-bordrechner.html

Über den German Design Award:
Der German Design Award ist ein internationaler Premiumpreis der einzigartiges Produkt- und Kommunikationsdesign prämiert und damit zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit gehört. Verliehen wird der German Design Award vom Rat für Formgebung, der deutschen Marken- und Designinstanz. Als eines der weltweit führenden Kompetenzzentren für Kommunikation und Markenführung im Bereich Design repräsentiert die Stiftung das deutsche Designgeschehen.

 


Content

Unsere nächsten Messen & Veranstaltungen:

IT Trans, Karlsruhe
06. - 08. März 2018

InnoTrans 2018, Berlin
18. - 21. September 2018